+49|1523|4133927 mail@jan-berrenberg.de

Nachbars Garten ist gar nicht grüner

Der Rasen in Nachbars Garten ist gar nicht grüner!

Nachdem ich bereits viele Jahre als Projektleiter tätig war, habe ich mich 2009 dazu entschlossen, diese Erfahrung durch eine Zertifizierung quasi ‚offiziell‘ zu machen.
Ich habe mich also beim Project Management Institute (PMI) für die Zertifizierung als Projekt Management Professional (PMP) angemeldet und angefangen zu lernen.

Kapitel für Kapitel und Frage für Frage habe ich mich schrittweise immer mehr in die Welt des PMI hineingedacht und ~gearbeitet. Aber Frage für Frage wurde ich auch etwas unsicherer und irritierter.
Ich wusste, dass das PMI auf einen gewaltigen Fragenkatalog aus allen Industriebereichen und allen Projektgrößen der Welt zurückgreift, aber mir kam es so vor, als hätten sie jede einzelne Frage in unserer Firma abgeschaut.

Mir wurde erst allmählich klar, dass die Problemstellungen in der Projektleitung ganz offensichtlich überall die gleichen sind. Weder die Branche, noch der Projektfokus, nicht einmal die Größe eines Projektes scheint einen grundlegenden Unterschied zu machen, was die aufkommenden Probleme angeht.

Die Unsicherheiten sind überall gleich: Die Anforderungen sind unscharf und lückenhaft, der Kunde weiß nicht was er will, die Termine sind zu knapp, die Ressourcen zu wenig und das Geld sowieso. Darüber hinaus verändert sich der Scope unentwegt.

Einerseits erschreckte mich diese Erkenntnis, um mich andererseits aber auch wieder zu beruhigen. Zeigt es doch, wie universell die Erfahrung als Projektleitung ist.

Kurz nach meiner Zertifizierung (die noch auf dem Wasserfall-Modell basierte) haben wir in unserer Firma damit begonnen, Scrum als agiles Vorgehensmodell einzuführen. Damit konnten wir natürlich nicht alle Projektmanagement-Probleme lösen, aber für viele bietet Scrum eine ungemein effiziente Möglichkeit damit dynamisch und beweglich umzugehen.

Scrum ist kein Allheilmittel, aber in meiner Wahrnehmung macht es den Rasen im Projektgarten zumindest ein bisschen grüner und leichter pflegbar – und so mancher Wasserfall-Projektleitungs-Nachbar schielt dann doch etwas neidisch in den Garten.